Ich schlage Folgendes vor...

Verknüpfung mit Google-Kalender

Ich fände es gut, wenn ich meinen Wochenplan mit meinen privaten Terminen aus meinem Google-Kalender verknüpfen könnte und ggf. in umgekehrte Richtung Termine wie Schulaufgaben in meinen privaten Google-Kalender übernehmen könnte.

95 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melde Dich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Du hast noch zur Verfügung! (?) (in Bearbeitung…)
Andrea teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

8 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melde Dich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Martin Schwarz kommentierte  · 

    Die Möglichkeit den erstellten Kalender (Stundenplan) zu abonnieren (per iCal-Format) ist für mich eines der ausschlaggebenden Argumente, den Service nutzen zu wollen. Bisher leider nicht möglich (richtig)?

  • Karin kommentierte  · 

    Ja, ich habe mehrere Kalender auf meinem Google-Konto, aber auch aus dem Hauptkalender (der mit meinem name@googlemail.com ) wird leider kein Termin angezeigt. Obwohl ich beim Einrichten auf mein Googlekonto geleitet wurde um die Einbindung zu bestätigen.
    Vielleicht hast du noch einen Tipp?
    Danke!

  • AdminStefan Schmidt (Entwicklung, Mein Schulplan) kommentierte  · 

    Hallo Karin,

    über die Verknüpfung mit dem google Kalender werden die Termine Deines primären google Kalenders in "Mein Schulplan"/DIGIT angezeigt. Dieser ist auf der google Kalenderseite mit Deinem Namen benannt. Evtl. hast Du einen weiteren Kalender in Google angelegt, was das Problem erklärt. Wenn nicht, melde Dich gerne nochmal.

    Lieben Gruß

    Stefan

  • Karin kommentierte  · 

    Leider wird mein Google-Kalender nicht angezeigt, obwohl das Programm so tut als würde es den Kalender laden. Schade!
    Vielleicht hat jemand einen Tipp was ich da falsch mache?

  • Stephan kommentierte  · 

    Der Kalenderexport wäre mir auch wichtig, weil ich dann nicht an verschiedenen Stellen meine Termin zusammensuchen müsste. Mir würde das Abo für ical reichen. Markus hat Recht: Damit wären die meisten Dienste abgedeckt.

  • anonym kommentierte  · 

    Ich möchte Markus' Bitte unterstützen.
    Ich habe zwar einen google-Kalender, allerdings für die Schultermine allgemeinen einen gesonderten und für meine persönlichen (Klassenarbeiten, Projekte,...) nochmal einen.
    Gesondert deshalb, weil ich sie dann bei Bedarf einfach ausblenden kann.
    Mir hilft es nichts, wenn ich ganz allgemein mit google Verknüpfen kann.
    Über die iCalender-Funktion könnte ich jedoch meine Termine ganz einfach importieren.

    Ich bräuchte dann aber gleich zwei Kalender, die ich verknüpfen kann.

    Ich habe gesehen, das ist in Arbeit. Ich freu mich auf die Funktion!

  • Markus kommentierte  · 

    Ich würde die Bitte etwas allgemeiner formulieren. Nur eine Verknüpfung mit Google wäre etwas zu speziell. Ich für meinen Teil nutze zum Beispiel den Kalender von Outlook.com. Hier würde mir die Verknüpfung mit Google wenig bringen.

    Deshalb mein Vorschlag:
    Im ersten Schritt das Abonnieren eines iCalenders über eine bereitgestellte URL ermöglichen. Dann sind die meisten Dienste abgedeckt, um die Termine von Mein Schulplan im eigenen Kalender anzuzeigen.
    Im zweiten Schritt, der meiner Meinung auch etwas später sein darf: Einrichten der Synchronisierung in Gegenrichtung, weil hier wohl mehr auf jeden einzelnen Dienst eingegangen werden muss. Wenn das auch schon eher funktionieren würde sagt aber auch niemand was dagegen.

  • Horst Schneider kommentierte  · 

    Google Kalender verknüpfen wäre super! Wir arbeiten in der Schule intensiv damit.
    Herzliche Grüße,
    Horst Schneider

Feedback- und Wissensdatenbank